Leben in Szene-Kiez Friedrichshain

Die Faszination für Berlin ist ungebrochen: Im vergangenen Jahr haben rund 13,5 Millionen Gäste die Stadt besucht. Berlin liegt damit auf Position 3 der Top Reiseziele in Europa. Die Anziehungskraft, die die deutsche Hauptstadt auf internationale Gäste hat, ist sehr groß auf Grund der schönen Balance zwischen Urbanität und Natur. Der Szenebezirk Friedrichshain ist bekannt für seine reichhaltige und multi-kulturelle Auswahl an Restaurants, Cafés und Bars. Erholung garantieren der nahegelegene weitläufige Tretpower Park, die Rummelsbucht, das Badeschiff und die legendäre Insel der Jugend. Die East Side Gallery ist einen Katzensprung entfernt zieht seit dem Mauerfall viele Gäste an und ist eine der wichtigsten international bekannten Sehenswürdigkeiten Berlins geworden. Die Mercedes Benz Arena und die neu entstandenen Restaurants bieten Raum für kulturelle Sternstunden mit anschließendem Chill out. Auch Ausflugsziele wie der Plänterwald oder der Müggelsee sind schnell erreichbar. Und am schönsten ist und bleibt eine Bootsfahrt über die Spree!

Wirtschaftsstandort

Der Osthafen wurde zur Mediaspree und die Spree fließt mit der Zeit! Bei seiner Gründung im Jahre 1913 wurde der Osthafen zum größten Handelsumschlagsplatz Berlins. Die großen Speicher des Osthafens dienten zur Lagerung der Güter die aus dem Umland nach Berlin gebracht und weiter transportiert wurden. Heute ist dieses Areal zum wirtschaftlichen Angelpunkt namhafter Firmen geworden wie z.B. Universal Music, Coca Cola, Porsche Digital Lab, Zalando und viele mehr. Die Mediaspree hat sich konstant in den letzten 20 Jahren vergrößert und die Oberbaumcity hat zu den Denkmal geschützten Wohn-und Geschäftshäusern auch attraktive Neubauten bekommen. Auch Adlershof mit dem Humdboldt Campus und diversen Start-up Firmen liegt nur 10 Autominuten entfernt und setzt Zeichen für die Zukunft!

bosse8.de | © 2022 Home Estate GmbH